15 Years BEMER
You are here: Service -> News
05.07.2012

Offizieller Partner :: für die physikalische Gefäßtherapie vom Olympia Team Finnland

Mit den Spitzensportlern Kalle Palander, Kiira Korpi, Ville Larinto und Laura Lepistö startete 2010 die Zusammenarbeit zwischen BEMER Finnland und dem Team der finnischen Topathleten.

BEMER Finnland Olympia Partner

Kalle Palander konnte beispielweise dank der BEMER-Behandlung und der damit verbundenen schnelleren Heilung seines Schienbeinbruchs deutlich früher wieder auf den Skier stehen. Eine schnellere Rückkehr ins Training und weniger Ausfallzeiten sind im Leistungssport von entscheidender Bedeutung.

Die Neuigkeiten über die tollen Erfahrungen mit der BEMER-Therapie verbreiteten sich unter den Topathleten Finnlands wie ein Lauffeuer. Die bekannte Speerwerferin und Finnlands gefeierter Star Tero Pitkämäki begann ebenfalls damit, ihr Training mit der BEMER-Therapie zu unterstützen. Auch der Basketballspieler Hanno Mottola ist über seine Fortschritte dank der regelmäßigen Anwendung der BEMER-Behandlung überglücklich.

All diese fantastischen Referenzen führten außerdem zu einem Vertrag zwischen BEMER Finnland und der Marathonläuferin Leena Puotiniemi und dem Ringer Rami Hietaniemi, die beide für die Olympischen Spiele in London qualifiziert sind.

Schließlich unterzeichneten das finnische Olympische Komitee und BEMER Finnland eine bedeutsame Kooperationsvereinbarung: BEMER Finnland ist nun stolzer offizieller Anbieter der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER® der finnischen Olympiamannschaft und wird bei den Olympischen Spielen in London mit den Geräten vertreten sein.

BIlder

Was auch immer da so erscheinen soll

Copyright © 2012 BEMER Int. AG. All rights reserved.
BEMER.net